Airbrush Make Up selbstherstellen – in Naturkosmetik Qualität

Ja, Airbrush Makeup lässt sich selbst herstellen. Was ich natürlich muss, wenn ich es verwenden möchte, denn Airbrush Makeup gibt es nicht in Naturkosmetikqualität, oder mit Inhaltsstoffen, die ich auch ohne Zertifizierung durchgehen lassen würde. Leider. Vielleicht sollte ich mich mal daran machen 🙂

Ich muss ehrlich sagen, dass ich meine Air Brush Experimente mir gar keine große so Freude bereitet haben. Da ich vor allem Mineral Make Up für die das Braut Make Up verwende – wegen der hervorragenden Auswirkungen auf die Haut und der Langlebigkeit und Natürlichkeit – erreiche ich sowieso dieses berühmte Airbrush Finish. Nur eben mit Pinsel und reinem Pigment, das, richtig aufgetragen, mit der Haut verschmilzt und unsichtbar wird.

Mir macht das Hantieren mit Pinseln mehr Spaß, als das Befüllen und Kreiseln mit dem AirBrush Gerät (habe ich jetzt alle Schreibmöglichkeiten durch? 🙂 ). Außerdem ist es aufwendiger das Gerät wieder zu reinigen, nachdem ich die Foundation gesetzt habe, so dass ich am Ende auch nicht schneller bin.

Ich benutze das Gerät und die von mir hergestellten MakeUp Suspensionen nur noch dann, wenn ich eine ganze Horde zu schminken habe. Eine Modenschau. Eine Brautparty, ein Shooting mit mehreren Damen und wenig Zeit.

Also, ich finde nicht, dass nur mit AirBrush dieser unsichtbare MakeUp Look möglich ist. Mit ein bisschen Übung geht das mit Mineral MakeUp sowieso und auch mit anderen Naturkosmetik Foundations. Zum Beispiel der Lieth Foundation von UND Gretel und der Foundation von Sante, um die zu nennen, die ich selbst verwende.

Allerdings gibt es weitere Foundations, die fantastisch aussehen sollen, nur habe ich die noch nicht ausprobieren können.

Es kommt eben immer auf die richtige Technik und den Pinsel an und darauf, was für eine Haut geschminkt wird.

Normale, Mischhaut und ölige Haut sieht mit Mineral MakeUp ‚geairbrushed‘ aus.

Trockende braucht dazu eine schöne fettige Vorbereitung, zum Beispiel mit den Cremes von Martina Gebhardt. Oder man verwendet hier flüssige Foundations in Naturkosmetikqualität, die mit hochwertigen Ölen und pflanzlichen Essenzen wunderbar pflegend sind (wenn man die richtigen kauft).

Aber darum soll es ja hier nicht gehen.

Tutorial

Grundsätzlich ist es sehr einfach eine Suspension für das AirBrush Gerät herzustellen. Denn das ist nur sehr flüssiges MakeUp. Wichtig ist nur die richtige Mischung, so dass es flüssig genug ist, damit die AirBrush Pistole nicht verstopft, aber deckend genug, um überhaupt verwendbar zu sein.

Air Brush MakeUp muss sehr hoch pigmentiert sein.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das zu erreichen. Man kann eine bereits existierende Foundation so weit verflüssigen, bis sie durch die Air Brush Pistole vernebelt werden kann.

Aber Naturkosmetikfoundations sind von Natur aus recht fest und nicht unheimlich hochpigmentiert, damit sie aufgetragen natürlich aussehen und man nicht sofort sieht, dass man MakeUp trägt.

Deswegen mische ich mein selbstgemachtes AirBrush MakeUp aus reinem Pigment, destilliertem Wasser, Alkohol und ein wenig hochwertigem Gesichtsöl an.

Anstelle des Öls kann auch pflanzliches Glycerin, oder Vitamin E (das ölig vorliegt) verwendet werden. Man braucht einfach ein bisschen was, an das sich das lipophile Pigment ansetzen kann, bzw. einen kleinen ‚Klebefaktor‘ im Gesicht, sonst kann das Pigment aufgetragen mit der Zeit ein wenig trocken aussehen.

Ich verwende Glycerin ungern, da es bei mir austrocknend wirkt. Glycerin bindet Feuchtigkeit an sich.  Außerdem wird ein Gesichtsöl, oder ein anderes hochwertiges Pflanzenöl (von Oliven- oder Kokosöl oder anderen schweren Ölen würde ich da allerdings abraten und eher Lein- oder Hanföl verwenden) gut pflegend wirken.

IMG_8478

Außerdem braucht man ein Behältnis zu mixen und kleine Mixkügelchen, sog. Kugellager.

Ich verwende dafür kleine Tropffläschchen, die ich über Amazon gekauft habe.

Etiketten zum Beschriften sind nützlich, aber nicht nötig. Ein Trichter ist hilfreich. Wo dieser hier her ist, weiß ich allerdings nichts mehr. Sonst kann man sich mit ein bisschen Papier auch einen Trichter bauen.

Und natürlich Pigment. Man kann es sich leicht machen und fertiges Mineral MakeUp verwenden. Verwendet reines Mineral MakeUp, keine Produkte, die mit Talg, Magneisumstearate, Maisstärke und ähnlichem gestreckt sind, denn das kann die Sprühpistole verstopfen.

Man kann sich sein Grundpigment auch selbst anmischen, in dem man einfach Titandioxid, braunes, rotes und gelbes Eisenoxid und Zinkoxid kauft. Es gibt verschiedene Onlineshops, die Pigmente zur Herstellung von Naturkosmetik anbieten.

IMG_8480

Ich habe mit diesem Shop gute Erfahrungen gemacht, was Lieferung, Preis und Qualität anging. Dort kann man auch schon fertige Pigmentmischungen kaufen (für viel weniger als herkömmliches Mineral Make Up), die nur noch in einem Mörser gerieben werden müssen, damit sich die Farbe entwickelt. Man kann auch einen Kräuter- bzw. Tabakhexler dafür verwenden, wenn man einen hat.

Es braucht nur ein bisschen Zeit, dern richtigen Farbton zu mischen, ist aber sonst sehr leicht. Da es hier aber um Air Brush Make Up gehen soll, möchte ich euch hier auf ein anderes Tutorial verweisen, das bereits verschiedene Rezepturen für verschiedene Farbtypen anbietet.

Beachtet allerdings, dass die dortigen Zutaten Kaolin clay, Serecite mica und Redmond Clay  nicht benötigt werden. Es sind alles farblose Bestandteile, die den Auftrag des Puders auf dem Gesicht erleichtert, aber die Sprühpistole nur verstopfen würden. Auch zur Herstellung von Mineral MakeUp das mit dem Pinsel aufgetragen werden soll, sind sie nicht notwendig.

Man beginnt, in dem man die Tropffläschchen mit zwei oder drei der Kugel befüllt und mit einem Stift in drei Drittel unterteilt.

 

Dann wird ein bis zu einem Drittel (eher ein bisschen mehr als weniger) mit dem Pigment aufgefüllt.

Dann wird das zweite Drittel zur Hälfte mit Alkohol (ich verwende hier von Sonett das Desinfektionsmittel, weil der Alkoholanteil hoch ist und mit ätherischen Ölen angereichert und leicht erhältlich ist, aber jeder kosmetische Alkohol ist geeignet), ein paar Tropfen Öl (ich verwende das Traubenkernöl von Primavera) und Wasser aufgefüllt. Man kann auch nur Glycerin oder Vitamin E verwenden, oder eine Mischung aus Öl, Vitamin E und Glycerin, das ist eine individuelle Sache. Wichtig ist nur, dass der Hauptanteil dieses zweiten Drittels Alkohol ist, Wasser und Öl (oder Glycerin, oder Öl, oder Vitamin E oder eine Mischung aus allem, oder nur zwei Komponenten) in gleichem Verhältnis füllen den Rest.

Man muss da keine Wissenschaft draus machen. Wichtig ist nur, dass es nicht zu klebrig wird, denn das würde die Sprühpistole des Airbrush Gerätes verstopfen.

IMG_8472

Das letzte Drittel wird mit Wasser aufgefüllt, dann wird das Tropffläschchen verschlossen und kräftig geschüttelt. Man muss die Kugeln aneinanderschlagen hören. Sie sorgen dafür, dass die Pigmente ordentlich gerieben werden.

Und schon hat man sein Airbrush MakeUp, für das man jux kleine Brüder und Schwestern herstellen kann und hat dann selbstgemachtes Airbrush Makeup, bei dem man die Inhaltsstoffe ganz genau kennt.

IMG_8476

Nun kann die AirBrush Pistole mit der Suspension befüllt und los geairbrushed werden.

IMG_8484

Wichtig beim AirBrush ist, dass man nicht mit zu viel Druck arbeitet (den Hebel nicht ganz bis nach hinten ziehen), immer schön kreist und genug Abstand zum Gesicht hält.

Sollte eure AirBrush Pistole verstopfen und stocken, ist entweder zu viel ‚Klebstoff‘ in der Suspension oder das Ausgangspigment war mit Stoffen angereichert, die verstopfen.

Du könntest versuchen deine Suspension zu verdünnen.

Wenn sie dann nicht mehr pigmentiert genug ist, musst du wieder ein bisschen Pulver hinzugeben. Manchmal kann es dauern, bis man die richtige Mischung gefunden hat. Es kommt auch immer ein bisschen auf das Airbrush Gerät an, dass man verwendet und wieviel Power der Kompressor auffährt.

 

Bei Fragen: Melden!

Eure Lena bildchen ablauf 4

Advertisements

Ein Gedanke zu “Airbrush Make Up selbstherstellen – in Naturkosmetik Qualität

  1. Pingback: Making of Brautshoot französische Eleganz mit Naturkosmetik | gruengeschminktblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s